Hotel Bellaria - Cortina d'Ampezzo

Cortina d'Ampezzo

Cortina d'Ampezzo, umgeben von hohen Gipfeln aus Dolomitengestein, die sich gen Himmel erheben und talwärts mit Wäldern und Wiesen verschmelzen, ist dank seines Reichtums an Landschaft, Tourismus und Aussehens die Königin der Dolomiten.

Cortina liegt in einem sonnigen Tal, auf 1.224 Metern Höhe, am Fuße der Dolomiten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit und Schönheit von der UNESCO in die renommierte Liste der Weltnaturerben aufgenommen worden sind.

Es ist ein Ort, der in der Lage ist, die Wünsche jedes Besuchers durch das umfangreiche Sportangebot, das mondäne Leben mit seinen renommierten Besuchern, die Einkaufsmöglichkeiten von Luxusboutiquen bis hin zu Handwerksbetrieben, der Geschichte, der Kunst und Kultur, der Ausstellungen und der Veranstaltungen, wie auch durch Wellnesseinrichtungen, zufrieden zu stellen.

Besondere Erwähnung verdienen die reichhaltigen önogastronomischen Angebote und Freizeitmöglichkeiten, die Cortina zu einem Paradies für Feinschmecker und Liebhaber des „dolce vita“ macht.

Auch nach den olympischen Winterspielen im Jahre 1956 ist Cortina, bis heute, der Schauplatz vieler wichtiger internationaler Sportveranstaltungen.

Das Hotel Bellaria, im Zentrum von Cortina, ist ein besonderer Platz, der in der Lage ist in die Herzen seiner Gäste durchzudringen und den Aufenthalt im Ampezzaner Tal wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.